Markenüberwachung - Der umfassende Schutz für Ihre Marke

das ziel anvisieren eisenhans fotolia comDie Eintragungsdichte von Marken und Designs nimmt enorm zu. Allein in Deutschland sind jährlich rund 60.000 nationale Marken-Neuanmeldungen zu verzeichnen (vgl. Statistiken des DPMA-2013). Die Suche nach einer zur Eintragung geeigneten Nische bzw. Lücke wird daher zunehmend schwierig.

Umso wichtiger ist es Ihre Marke nach der Eintragung vor drohenden Gefahren zu schützen. Anmeldungen verwechselungsfähiger Marken können eine Verwässerung Ihrer Marke und somit eine Behinderung Ihres Geschäftsauftritts bewirken.

Wichtiges Hintergrundwissen für Markeninhaber:

Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist nicht verpflichtet, neue Anmeldungen auf die Verwechselungsfähigkeit zu bestehenden Markeneintragungen zu überprüfen und zurückzuweisen. Wird eine jüngere Marke stark beworben und im Verkehr bekannter als Ihre eigene Marke, kann dies zu einer Umleitung von Kundenströmen führen.

Ohne eine vorsorgliche Überwachung nachrangiger Anmeldungen werden Sie von der Eintragung rechtsverletzender Marken meist erst dann Kenntnis erlangen, wenn die Konkurrenz bereits erhebliche Marktanteile gewonnen hat. 

Warten Sie nicht bis Ihnen Ihre Konkurrenz signifikante Marktanteile abgenommen hat

Die schnellste und wirksamste Bekämpfung eines nachrangig eingetragenen Schutzrechtes erfolgt durch Einleitung eines Widerspruchverfahrens bei der zuständigen Registerbehörde. Üblicherweise gelten hierfür kurze Widerspruchsfristen. In Deutschland bleiben Ihnen hierfür lediglich 3 Monate Zeit. Wird diese Frist versäumt, muss eine Löschungsklage eingereicht werden. Darüber hinaus kann - nach einer Abmahnung - gegen die Benutzung der jüngeren Marke zusätzlich Unterlassungsklage erhoben werden. Löschungs- und Unterlassungsklagen haben auf Grund der hohen Streitwertes im Bereich des Markenrechts regelmäßig ein hohes Kostenrisiko.

Entscheidend beim Widerspruchsverfahren: Einhaltung der Dreimonatsfrist

Mit einer Markenüberwachung sichern Sie sich also nicht nur die Herrschaft über Ihre Marke, sondern auch die Möglichkeit, rechtswidrig nachrangig angemeldete Marken mit einem kostengünstigen Rechtsbehelf anzugreifen.

Wir halten eine Überwachung einer eingetragenen Marke daher für unerlässlich und empfehlen allen Markeninhabern, ihre Marke nach Eintragung überwachen zu lassen.

Nutzen auch Sie die Vorteile einer Markenüberwachung und schützen Sie Ihre Marke.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und fordern Sie ein unverbindliches Angebot für die Überwachung Ihrer Marke an. 

Bildnachweis: © eisenhans fotolia.com